Fertigung

Expertise

In Branchen wie Maschinenbau und Automatisierungstechnik kommt der Fertigung als Teil der gesamten Wertschöpfung des Unternehmens eine wichtige Rolle bei der Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb und dem Vorhalten eines einzigartigen Wertversprechens (USP) zu. Fertigungskonzepte müssen stets auf die Bedürfnisse und Anforderungen internationaler Kunden sowie die jeweiligen Märkte zugeschnitten sein.

Grundlegende Fragestellungen:

  • Welche Methoden zur Leistungsoptimierung (z.B. Lean, Six Sigma) sollen eingesetzt werden?
  • Wie geht das Unternehmen mit den Herausforderungen und Chancen der Industrie 4.0 um?
  • Welche(r) Region/Stadt/Standort ist bei Lokalisierung in einem neuen Markt (z.B. China) zu bevorzugen?
  • Wie gestaltet sich der optimale Wertschöpfungsprozess?
  • Wie lautet der optimale Manufacturing Footprint des Unternehmens (z.B. mit Blick auf Kompetenzen und Kapazitäten, effiziente Kostenstrukturen, Time-to-Market)? Wie ist er mittel- bis langfristig umsetzbar?

Referenzen

  • Erarbeitung eines neuen Manufacturing Footprint für einen Werkzeugmaschinenhersteller Einführung von Six Sigma bei einem Komponentenhersteller
  • Umsetzung von Lean Manufacturing bei einem Hersteller von Motoren und Antriebstechnik
  • Bewertung alternativer Standorte für die Lokalisierung von Produkten in China
  • Unterstützung eines Unternehmens bei der Umsetzung eines neuen Wertschöpfungskonzepts und der Neuausrichtung von drei Produktionswerken im Maschinenbau
  • Benchmarking von Komponentenwerken in Osteuropa und China